Sommergrüße aus Immeldorf

Geniesst den Sommer im musikalischen Immeldorf. Viele Specials, vieles neu zu entdecken, viel Spaß.
Gleich unter www.immel-dorf.de nachschauen.
Auch hochgradig aktiv gegen Corona z.B. Mädesüß, Stevia, Bio-Angebote,Heilkräuter-Tipps.
Bin fast immer für Sie da.
Kontakt 09827-223

Kräuter-Tipps 2

Zu Stevia:
Ganz wichtig ist die Dosierung, zuviel schmeckt bitterer. 3 bis 4 Teelöffel Pulver Grün entsprechen 200 g Zucker. Z.B. produziert eine Firma ihre Stevia-Mischung mit Faktor 4 als Zuckerersatz zum Kochen, Süssen usw. Für Stevia-Extrakte (=Pulver) gibt es 0,1 ml Dosierlöffel, oder eine Messerspitze voll. Viele Firmen versuchen, den unerwünschten Beigeschmack von Stevia wegzubringen.

Zu Mate:
Wir in Immel sind große Mate-Fans, von Anfang an.Wir holten unsere “Bronte” von Firma Latteier in Dietenhofen noch selber. Entnommen aus einem Kräuter-Buch: Mate (Tee) bindet Schwermetalle (Entgiftung des Körpers). Sie fördert den Abbau von Zucker und Fett, bremst das Hungergefühl. Ihr Koffein ist an Gerbstoffe gebunden, regt schonend Gehirn und Stoffwechsel an. Sie ist auch Heilmittel bei Harnwegsinfekten (harntreibend) und leicht desinfizierend. Ich habe immer die besten Mate-Limos hier. Weil es noch 6,5 Gramm Zucker enthält pro 100 ml produziere ich auch selber. Lasst euch im Sommer überraschen (Biergarten-Saison). Autofahrer und Fans haben meine Mate-Mix-Kreationen genossen, z.B. Mate-Weizen oder ganz neu Immel-Indianerwasser (“I-I-W”). I-I-W ist Stevia-Blättertee mit Mate-Guarana-Teebeutel. Fast alle Getränke schmecken besser mit a weng I-I-W.

Heilkräuter Tipps

Mein neuer Heilkräuter-Tipp ist Stevia und Moringa.

Bestimmt kennt Ihr meine Stevia-Pflanzen.

Moringa hat wohl die meisten Vitamine und Mineralien fast aller Pflanzen.
Bio Moringa Blattpulver ist super für uns.
Leider schwer löslich, schmeckt a weng nach Brennessel.

Heilkraut Stevia hat ähnlich hohe Werte.
Stevia gibt es als Pflanze, als getrocknete Blätter, als Tabs, Fluid,
Streusüsse usw. mit Süssungsfaktor 4 bis 250.
Z.B. Faktor 4 bedeutet vier mal süsser als Zucker.
Eine halbe Handvoll Stevia Blätter sieden auf 1 Liter ergibt Stevia-Wasser.
Nochmal Sieden ist möglich. Dann die Blätter essen, z.B. im Salat (Indianer-Wissen!).

Stevia gibt es z.B. bei MedHerbs oder SteviaGo.

Es gibt viele Stevia-Produkte, z.B. Zahnpasta. Sie wirkt bei Karies, Parodontose und Zahnfleischentzündung und hemmt Plaque-Bildung.
Sie hat antibakterielle Wirkung und hilft zur Wundheilung.
Viele weitere Erkrankungen können mit Stevia prophylaktisch bekämpft werden, z.B. Grippe (aus Indianer-Wissen).

Ingwer liebe ich, am besten roh gerieben, z.B. aufs Essen oder als Tee. Ist ein starkes Anti-Oxydans, eine Vitamin-Bombe, entzündungshemmend und Anti-Emetisch. Er spielte in der chinesischen und alt-indischen Medizin eine große Rolle.

Ich liebe auch Jogi Classic als losen Tee. 15-20 Minuten köcheln, absieben, dann z.B. Milch reintun oder Joghurt und süssen, z.B. mit Stevia.

Grüner Tee ist ein starker Radikalen-Fänger, er vermindert auch Plaque, kurbelt den Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Maximal 2 Minuten bei 80° C und beim zweiten Mal 4 Minuten bei 80° C. Ich empfehleTee-Campanje, 100 % Bio-kontrolliert.

Das Buch Maria Treben Originalausgabe beschreibt heimische Heilkräuter und einfache Anwendungen, z.B. Schweden-Bitter gegen Grippe uvm. Erhältlich in Tee-Geschäften oder im Internet, über 8 Millionen mal verkauft.

Auch Leinsamen (Budwigs Öl-Eiweiß-Kost) und Kurkuma mit Pfeffer soll bei allem helfen.

Ich wünsche unseren Gästen daß meine Heilkräuter-Tipps in der Krise helfen.
Vielleicht gibt es bald (Biergarten-Saison) zum Grillen auch neue Getränke und Biere.